3D-Druck mit lebenden Zellen

Tuesday, 13 April 2021 11:19

UpNano_News_Blood_vesselsDie Kombination eines 2-Photonen 3D-Druckers mit einem Hydrogel-basierten Bio-Material ermöglicht es erstmals, 3D-Strukturen, die lebende Zellen enthalten, direkt zu drucken. Diese lebenden Zellen aus dem 3D-Druck ahmen die natürliche Gewebetopografie nach und sollen in der biomedizinischen Forschung eingesetzt werden.

Ein neuartiges Bio-Material, kombiniert mit einem innovativen 2-Photonen Bio-Drucker, ermöglicht den 3D-Druck mit lebenden Zellen. Der Druck ist sowohl im meso- als auch nanoskaligen Bereich möglich. Der von der UpNano GmbH (Wien) entwickelte NanoOne Bio basiert auf einem Laser-powered 2Photonen 3D-Drucker, der Strukturen über 12 Größenordnungen drucken kann. Das neue Hydrogel wurde gemeinsam mit Xpect INX – ein Spin-Off der Universität Ghent in Belgien entwickelt. Xpect INX hat sich auf die Entwicklung von biokompatiblen Materialien für die 3D-Druck-Industrie spezialisiert hat. Es ist derzeit das einzige, kommerziell erhältliche Druckmaterial, das die Einbettung lebender Zellen direkt von der Kulturplatte in hochpräzise 3D-gedruckte Strukturen für biologische Anwendungen erlaubt.

Von 2D-Systemen zu 3D-Strukturen

Zweidimensionale Zellkulturen waren für viele Jahrzehnte der Standard in der pharmazeutischen, präklinischen sowie der biomedizinischen Forschung im Allgemeinen.
Es mehrten sich allerdings die Hinweise, dass diese Modelle die zelluläre Interaktion in lebenden Systemen auf dem 3D-Level nur schwach abbilden. Dies ist eine der Ursachen dafür, dass die Entwicklung von Medikamenten, die auf 2D-Systemen basiert, zu irreführenden Ergebnissen führt, was sich in Millionen an Kosten für ergebnislose F&E niederschlägt. Bisher scheiterte der Nachbau komplexer und hochpräziser 3D-Strukturen mitsamt eingebetteter lebender Zellen an der mangelnden Verfügbarkeit von geeigneten Materialien und Drucksystemen. Dies hat sich nun geändert.

3D-Druck mit lebenden ZellenKooperation bringt Innovationssprung

“Das Kombinieren der Kompetenzen von UpNano in der Entwicklung von 3D-Druck-Geräten und von Xpect INX in der Formulierung von innovativen Materialien für den 3D-Druck führten rasch zum Erfolg”, kommentiert Peter Gruber, Head of Technology und Co-Gründer der UpNano. “Wir haben X Hydrobio INX© U200, ein hoch biokompatibles Hydrogel gemeinsam entwickelt, und konnten gleichzeitig eine 2Photonen 3D-Druck-Maschine, die den weitesten Bereich an druckbaren Dimensionen auf dem Markt besitzt, anbieten.” X Hydrobio INX© U200 ist ein wasserlösliches Hydrogel, das den Transfer von Zellkulturen aus 2D-Kulturplatten in komplexe 3D-Strukturen ermöglicht. “Das Gelatine-basierte X Hydrobio INX© U200 wurde speziell für die Einkapselung von verschiedenen Zelltypen entwickelt und erlaubt daher die Erzeugung von komplexen 3D-Mikrogeweben”, sagt Jasper Van Hoorick, Projektleitung bei Xpect INX. “Das Hydrogel ahmt die natürliche zelluläre Umgebung nach und ist biologisch abbaubar, wodurch es den Zellen ermöglicht, das Material graduell durch neu geformtes Gewebe zu ersetzen.”

Hohe Laserstärke bringt außergewöhnliche Präzision

Das Gel löst die Probleme, die bei Standard-Nährmedien, wo die Zellen auf 2D-Art inkubiert werden, auftreten. Das Hydrogel, das die lebenden Zellen enthält, kann direkt in den hoch präzisen 2Photonen 3D-Drucker eingebracht werden. Umfangreiche Untersuchungen zeigten, dass der 780 nm Rotlicht-Laser des NanoOne Bio die lebenden Zellen nicht schädigt, auch nicht bei der außergewöhnlich hohen Laserstärke, die alle NanoOne-Drucker verwenden. Tatsächlich ermöglicht die Verwendung einer so hohen Laserstärke, die einzigartig ist, den Einsatz von Optiken, die die schnelle Produktion von cm-großen Strukturen mit außergewöhnlich hoher Präzision bis hin in den Nanobereich erlauben.

Die Kombination des X Hydrobio INX© U200 mit dem NanoOne Bio eröffnet vollkommen neue Möglichkeiten in der biomedizinischen Forschung & Entwicklung, sowohl für den industriellen als auch für den akademischen Bereich. Prof. James J. Yoo vom Wake Forest Institute for Regenerative Medicine (USA) hat sich entschieden, UpNano für zukünftige Entwicklungen zu beraten. Der renommierte Experte für Gewebe-Engineering und Biofabrikation tritt mit April 2021 in den Beirat des Unternehmens ein und wird die kontinuierliche Weiterentwicklung von neuen Anwendungen für die biomedizinische F&E begleiten.

3D-Zellmodelle, die dem menschlichen Körper ähneln

Die Produktion von “Labs-on-Chip” wird nun nicht nur mit einer beispiellosen Präzision, sondern auch direkt mit lebenden Zellen möglich – was dadurch einerseits Zeit spart und andererseits die Aussagekraft der Ergebnisse verbessert. Oberflächenstrukturen, die natürlichen Geweben ähneln (biomimetische Strukturen), können nun in der Weise geschaffen werden, dass sie eine nahezu natürliche Interaktion zwischen den lebenden Zellen und ihrer Wachstumsumgebung ermöglichen. “Zellen, die auf einer 2D-Kulturplatte in einem Standard-Nährmedium wachsen, sind weit entfernt von ihrer natürlichen physischen Umgebung und unterliegen einem Mangel an Interaktion mit den umgebenden Zellen, der bei lebenden Zellen unter natürlichen Bedingungen in alle Richtungen hin stattfindet”, erklärt Denise Mandt, Co-Gründerin von UpNano. Aus der biomedizinischen F&E ist bekannt, dass ein fehlender 3D-Zell-zu-Zell-Kontakt einen negativen Einfluss auf die Interpretation von Ergebnissen aus Zellmodellen für humane Anwendungen haben kann.

Pharmazeutische Unternehmen und Forschungseinrichtungen werden in der Lage sein, Zellmodelle zu entwickeln, die den natürlichen Wachstumsbedingungen im menschlichen Körper ähneln. Der NanoOne Bio erlaubt die Erzeugung von Oberflächenstrukturen mit höchster Präzision und/oder die Entwicklung von komplexen 3D-Gerüsten im cm-Bereich, die eingebettete Zellen enthalten. Dank des speziellen optischen Aufbaus, den optimierten Scan-Algorithmen und der unternehmenseigenen adaptiven Auflösungstechnologie, bietet das NanoOne-System auch schnellere Produktionszeiten als andere Systeme.

Foto1: applications with human umbilical vein endothelial cells (HUVEC) © Xpect INX
Foto2: for applications with corneal endothelial cells © Xpect INX

Kontakt UpNano
Denise Mandt
Head Marketing & Business Development, Gründerin
T +43 (0) 1 8901652
E This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
W www.upnano.at
T twitter.com/upnano_gmbh

Kontakt Xpect INX
Jasper Van Hoorick
Projektleitung
T +32 (0) 499169894
E This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
W www.xpect-inx.com
L www.linkedin.com/company/xpect-inx
T twitter.com/XPECTINX

Über UpNano (Stand April 2021)

Im September 2018 als Spin-Out der TU Wien gegründet, ist die UpNano ein in Wien ansässiges Hightech-Unternehmen mit Fokus auf Entwicklung, Herstellung und Kommerzialisierung von hochauflösenden 3D Druck-Systemen, die auf 2 Photonen-Polymerisation basieren. Mit ihrem ersten kommerziellen Produkt, dem NanoOne-Drucksystem, können Mikrobauteile mit Strukturdetails ≥170 nm Auflösung gedruckt werden. Aufgrund des sehr schnellen Druckprozesses ist auch die Herstellung von Teilen bis zur Größe von mehreren Zentimetern realisierbar.

Über Xpect INX

Xpect INX ist ein Spin-Off-Projekt der Universität Ghent und konzentriert sich auf die Entwicklung von Biomaterialien für 3D-Bioprinting Applikationen. Auf der Basis jahrelanger Erfahrung in der Entwicklung von Bio-Tinte offeriert und entwickelt Xpect INX eine Reihe von sofort einsetzbaren (Bio)Tinten für verschiedene 3D-Druck_Technologien an, inklusive 2PP, DLP und deposition-basierten 3D-Druck.

(GZ)
Quelle: PR&D – Public Relations for Research

Der Beitrag 3D-Druck mit lebenden Zellen erschien zuerst auf Jobbörse und Netzwerk für Naturwissenschaftler /-innen.

Read more https://life-science.eu/3d-druck-mit-lebenden-zellen/

Published in life-science
  • FEMS Affiliates Letter - April 2021
    As member of the ÖGMBT you are automatically also member of the Federation of European Microbiology Societies (FEMS). The FEMS Affiliates Letter of April 2021 has the following content:   1. Microbiology News and Events 2. Publications 3. Policy Corner 4. Grants Corner 5. Opportunities 6. Extras   1. Microbiology News and Events Register now for the World Microbe Forum   Get matched to the latest science in your field…
    03.05.2021,
  • FEMS - Get Involved bulletin – April 2021
    The FEMS Get involved bulletin is out! Read the April issue with microbiology research, events and calls. In this bulletin: World Microbe Forum early bird registration, reopened abstract submission and volunteering opportunities Launch of our new podcast Recent blogs FEMS Journal News including latest call for papers Upcoming webinars, grants and job opportunities   The ÖGMBT has a very wide international network and is a member of several relevant scientific societies…
    29.04.2021,
  • 1st Young AMICI Symposium
    The first Young AMICI symposium on environmental and host-associated microbiomes will take place on May 25-26th, 2021 as an online webinar. This symposium is exclusively organized by and mainly intended for early career researchers (PhD students, postdocs) but everyone is welcome to join! Save the date and join the symposium to connect with the Austrian community of early career microbiome researchers. More information will soon be available here.
    12.04.2021,
  • LBG Innovator´s Programme
    Detailed info: https://www.iect.at/en/lbg-innovators-road-2/   In Austria, intensive discussions are currently taking place about organising universities more entrepreneurially and also offering university graduates opportunities for entrepreneurial activities. In Europe, the ETH Zurich with 24 spin-offs in 2018 and the University of Cambridge with 258 granted patents, 127 commercial licences and over 25 million pounds in funding and investment alone in spin-outs in 2018 are leading in this area. The Ludwig Boltzmann…
    12.04.2021,
  • Forschungspreis 2022 der Peter und Traudl Engelhorn Stiftung
    Die Peter und Traudl Engelhorn Stiftung schreibt ihren Forschungspreis  2022 aus, der im Januar 2022 verliehen werden soll.    Originalausschreibung   Alle Informationen unter: https://engelhorn-stiftung.de/index.php/ausschreibung-2022.php   Jährliche PostDoc-Stipendien werden ebenfalls ausgeschrieben. Der Bewerbungsschluss ist der 15.07.2021.  Bewerben können sich -  wie beim Forschungspreis -  Interessierende aus Deutschland, Österreich und der Schweiz unabhängig von ihrer aktuellen Staatsangehörigkeit. https://engelhorn-stiftung.de/index.php/stipendium-bewerbung.php  
    12.04.2021,
  • FEMS Affiliates Letter - March 2021
    As member of the ÖGMBT you are automatically also member of the Federation of European Microbiology Societies (FEMS). The FEMS Affiliates Letter of March 2021 has the following content:   1. Microbiology News and Events - The Summer School for Postdocs is now open to applicants! 2. Publications 3. Grants Corner 4. Opportunities 5. Extras  
    31.03.2021,
  • FEMS - Get Involved bulletin – February 2021
    The FEMS Get involved bulletin is out! Read the February issue with microbiology research, events and calls. In this bulletin: World Microbe Forum FEMS Communication Award #FEMSmicroBlog FEMS Webinars FEMS Journal News Opportunities in Science Grants Corner Member Societies and Other News   The ÖGMBT has a very wide international network and is a member of several relevant scientific societies like FEMS. ÖGMBT members are automatically members of these societies…
    02.03.2021,
  • FEMS Affiliates Letter - February 2021
    As member of the ÖGMBT you are automatically also member of the Federation of European Microbiology Societies (FEMS). The FEMS Affiliates Letter of February 2021 has the following content: 1. Microbiology News and Events 2. Publications 3. Grants Corner 4. Opportunities 5. Extras  
    01.03.2021,
  • FEMS - Get Involved bulletin – January 2021
    The FEMS Get involved bulletin is out! Read the January issue with microbiology research, events and calls. In this bulletin: World Microbe Forum FEMS Introduces 2 New Awards Article Award winners interviews FEMS Webinars Call for papers in FEMS Journals All Talks from International Microorganism Day Grant application deadlines Job opportunities   The ÖGMBT has a very wide international network and is a member of several relevant scientific societies like…
    01.02.2021,
  • FEMS Affiliates Letter - January 2021
    As member of the ÖGMBT you are automatically also member of the Federation of European Microbiology Societies (FEMS). The FEMS Affiliates Letter of January 2021 has the following content: 1. Microbiology News and Events 2. Publications 3. Grants Corner 4. Opportunities 5. Extras  
    01.02.2021,
  • LISAvienna B2B Health Partnering
    Participate in LISAvienna’s first health partnering event to learn more about current unmet needs for innovative solutions at global players and healthcare providers in Vienna.The virtual event is part of ViennaUP’21. Kick-off: May 10, 2021 Kick-off presentations on May 10 will showcase innovative solutions, technologies, products and services that big players and key healthcare providers in Vienna are interested in. We are happy to have outstanding partners on board ncluding AbbVie, Boehringer Ingelheim, Johnson &…
    28.04.2021,
  • Safety first
    01.10.2020,
  • EURAXESS Career Orientation tool
    No limits: explore your career as a researcher   The 'No limits' toolkit for researchers highlights resources to help you identify what's important for you in your career plan to build on your skills and knowledge consider a wide range of career options make a plan to reach your professional development goals The toolkit includes advice, quizzes to help you explore your own needs and links to resources, information and…
    24.06.2020,
  • Stipendien und Förderungen
    Österreichs größte Datenbank für Stipendien und Forschungsförderung richtet sich an Incomings und Outgoings. Sie enthält aktuelle Ausschreibungen für Stipendien, Zuschüsse, Forschungsförderungen, Praktika und Forschungspreise. Interessierte können gezielt nach passenden Stipendien und Förderungen suchen. >> www.grants.at
    08.05.2020,
  • Takeda: Global Plasma Alliance in the fight against COVID-19
    World-leading plasma companies collaborate to accelerate the development of a potential COVID-19 hyperimmune therapy. Takeda has been working intensively on the development of a potential plasma-derived therapy for the treatment of COVID-19 since the beginning of the corona crisis. At the beginning of April, Takeda Pharmaceutical Company Limited and CSL Behring announced the establishment of a global plasma alliance to accelerate the development of a potential therapy to treat people…
    27.04.2020,
    by
  • Checklist for conducting virtual meetings
    Most of us are in home office and are experiencing many virtual meetings with various tools like skype, zoom, slack, gotomeeting. Leading teams in real life is a challenge, leading teams virtually even more. Together with Irene, an expert in meeting design and team leading, our staff member Andrea has co-edited a virtual meetings checklist. You can download the checklist for free (in English and German) from Irene’s website.
    09.04.2020,
    by
  • Research funding
    The Corona Crisis has also impacted research funding. Many new opportunities arise and most deadlines for grant applications have been postponed. Here are two: Austrian Government rolls out 23 Mio funds for the research of corona therapy. https://www.ffg.at/ausschreibung/emergencycall-covid-19   Horizon 2020, the EU programme for Research and Innovation, prolongs its’ deadlines for grant-applications https://www.ffg.at/europa/h2020
    08.04.2020,
    by
  • Österreichische Jobbörse für Forschung, Entwicklung und Innovation
    Die österreichische Jobbörse für Forschung, Entwicklung und Innovation Sind Sie auf Jobsuche? Hier finden Sie täglich neue Jobs, vom Praktikum bis zur Top-Position. Rund 2000 offene Stellen warten österreichweit auf Sie. www.ffg.at/jobboerse _________________________________________________________ The Austrian Job Exchange for Research, Development and Innovation Are you looking for a job in Austria? Here you´ll find daily new jobs, from internships to top positions. Around 2,000 vacancies are waiting for you throughout Austria.…
    29.11.2019,
    by
  • Neues FFG-Karriereprogramm in Planung
    Für das Jahr 2020 arbeitet w-fFORTE (Wirtschaftsimpulse von Frauen in Forschung & Technologie) gerade an einem neuen modular aufgebauten Karriere-Format (Trainings, Selbstreflexion, Networking, Projektentwicklung), um Frauen in Forschung & Innovation zu unterstützen, in ihrem beruflichen und persönlichen Wirken weiterzukommen. Beteiligen Sie sich mit Ihren Bedürfnissen & Erfahrungen bei unseren Entwicklungsaktivitäten: Für Forscherinnen & Innovatorinnen: - Online-Umfrage (bis 22.9.) - Teilnahme an der Fokusgruppe im Oktober (Bei Interesse bitte mail an…
    01.10.2019,
  • Einladung FEMtech Netzwerktreffen: Digitalisierung macht alles anders. Auch die Chancengleichheit?
    Montag, 14. Oktober, 2019, 16.00-18.00 Uhr Tech Gate Vienna, Donau-City-Straße 1, 1220 Wien Nadja Bergmann (L&R Sozialforschung) präsentiert die Ergebnisse und Highlights der Studie „Digitalisierung - Industrie 4.0 - Arbeit 4.0 - Gender 4.0“. Sie wird einen Einblick in die gegenwärtige Diskussion geben und die Zukunft der Arbeitswelt vor dem Hintergrund der Gender-Dimension erläutern. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Die Teilnahme ist kostenlos. Einladung und Anmeldung: https://www.ffg.at/femtech-nwt/digitalisierung #BMVIT #FFG
    01.10.2019,
  • Oberarzt (m/w/d) für Psychosomatische und psychotherapeutische Medizin [nur DE]
    Oberarzt (m/w/d) für Psychosomatische und psychotherapeutische Medizin [nur DE] Peter Grill ÄrztevermittlungDer Beitrag Oberarzt (m/w/d) für Psychosomatische und psychotherapeutische Medizin [nur DE] erschien zuerst auf Jobbörse und Netzwerk für Naturwissenschaftler /-innen....
    08.05.2021,
  • Oberarzt (m/w/d) für Frauenheilkunde und Geburtshilfe
    Oberarzt (m/w/d) für Frauenheilkunde und Geburtshilfe Peter Grill ÄrztevermittlungDer Beitrag Oberarzt (m/w/d) für Frauenheilkunde und Geburtshilfe erschien zuerst auf Jobbörse und Netzwerk für Naturwissenschaftler /-innen....
    08.05.2021,
  • Assistenzarzt (m/w/d) für Chirurgie (Gefäss-/Viszeralchirurgie) Thoraxchirurgie
    Assistenzarzt (m/w/d) für Chirurgie (Gefäss-/Viszeralchirurgie) Thoraxchirurgie Peter Grill ÄrztevermittlungDer Beitrag Assistenzarzt (m/w/d) für Chirurgie (Gefäss-/Viszeralchirurgie) Thoraxchirurgie erschien zuerst auf Jobbörse und Netzwerk für Naturwissenschaftler /-innen....
    08.05.2021,
  • Facharzt (m/w/d) für Chirurgie (Gefäss-/Viszeralchirurgie) Thoraxchirurgie
    Facharzt (m/w/d) für Chirurgie (Gefäss-/Viszeralchirurgie) Thoraxchirurgie Peter Grill ÄrztevermittlungDer Beitrag Facharzt (m/w/d) für Chirurgie (Gefäss-/Viszeralchirurgie) Thoraxchirurgie erschien zuerst auf Jobbörse und Netzwerk für Naturwissenschaftler /-innen....
    08.05.2021,
  • Assistenzarzt (m/w/d) für Psychiatrie und psychotherapeutische Medizin
    Assistenzarzt (m/w/d) für Psychiatrie und psychotherapeutische Medizin Peter Grill ÄrztevermittlungDer Beitrag Assistenzarzt (m/w/d) für Psychiatrie und psychotherapeutische Medizin erschien zuerst auf Jobbörse und Netzwerk für Naturwissenschaftler /-innen....
    08.05.2021,
  • Facharzt (m/w/d) für Allgemeinmedizin
    Facharzt (m/w/d) für Allgemeinmedizin Peter Grill ÄrztevermittlungDer Beitrag Facharzt (m/w/d) für Allgemeinmedizin erschien zuerst auf Jobbörse und Netzwerk für Naturwissenschaftler /-innen....
    08.05.2021,
  • Oberarzt (m/w/d) für Chirurgie
    Oberarzt (m/w/d) für Chirurgie Peter Grill ÄrztevermittlungDer Beitrag Oberarzt (m/w/d) für Chirurgie erschien zuerst auf Jobbörse und Netzwerk für Naturwissenschaftler /-innen....
    08.05.2021,
  • Assistenzarzt (m/w/d) für Innere Medizin für die interdisz. Notaufnahme
    Assistenzarzt (m/w/d) für Innere Medizin für die interdisz. Notaufnahme Peter Grill ÄrztevermittlungDer Beitrag Assistenzarzt (m/w/d) für Innere Medizin für die interdisz. Notaufnahme erschien zuerst auf Jobbörse und Netzwerk für Naturwissenschaftler /-innen....
    08.05.2021,
  • Manufacturing Compliance Support Manager (m/w/d)
    Manufacturing Compliance & Support Manager (m/w/d) Boehringer Ingelheim RCVDer Beitrag Manufacturing Compliance & Support Manager (m/w/d) erschien zuerst auf Jobbörse und Netzwerk für Naturwissenschaftler /-innen....
    06.05.2021,
  • Scientist – Translational Sciences
    Scientist – Translational Sciences X4 Pharmaceuticals (Austria) GmbHDer Beitrag Scientist – Translational Sciences erschien zuerst auf Jobbörse und Netzwerk für Naturwissenschaftler /-innen....
    05.05.2021,