/images/upload/20180525105010_FH_Tulln_Logo_mit_Schriftzug_klein.jpg Bio Data Science

Die wachsende Datenflut im Labor managen, neue Zusammenhänge entdecken und damit zum Verständnis des „Big Picture“ beitragen: Von Genomics bis hin zu Metabolomics, von der Probenahme bis zur Interpretation der Daten. Das neue berufsbegleitende Masterstudium in Tulln bietet mit interdisziplinärem Know-how, bestmöglicher technischer Ausstattung (sechs Labors zur bioanalytischen Datengenerierung, u.v.m.) und einem Pool an kompetenten WissenschaftlerInnen die dafür erforderliche fachliche Infrastruktur.

Dauer: 4 Semester

Organisationsform: Pro Semester • Montag und Mittwoch (17:30 bis 21:00) • 7 Freitage ab 14:00 und 7 Samstage ganztags • 5 zusätzliche Anwesenheitstage für zu absolvierende Laborübungen Masterarbeit im gesamten 4. Semester
 

- Vorstudium aus Natur-, Ingenieurs- oder Gesundheitswissenschaften

- Besuch einer einwöchigen kostenlosen Summer School, bei der in den Hightech-Labors der FH in der Bioanalytik gearbeitet wird, um eine optimale Vorbereitung auf das Masterstudium zu ermöglichen.

AbsolventInnen Natur-, Ingenieur- oder Gesundheitswissenschaftlicher Studienrichtungen (Berufstätigkeit ist keine unbedingte Voraussetzung)

Allgemeine Bioanalytik:

- Statistische Planung, Generierung von bioanalytischen Daten im Labor und Auswertung
- Biologisch relevante und signifikante Zusammenhänge herausfinden
- On-line und in-line Prozessanalytik
- Best practice der bioinformatischen Datenanalyse
- Pathway-Analysen

 

Genomik / Transkriptomik:

- State-of-the-Art Techniken der Sequenzierung von Biomolekülen (NGS)
- Qualitätsbeurteilung von Datensätzen der funktionellen Genomik
- Biologisch relevante Signale identifizieren, biologisch interpretieren und Biomarker ableiten
- Bioinformatische Methoden für die metagenomische Datenanalyse

 

Metabolomik / Proteomik:

- Anwendung moderner Strategien und Softwaretools zur Analyse von Metabolomik und Proteomik-Datensätzen im Hinblick auf biologische Relevanz und Signifikanz
- Stoffwechselsimulationen
- Kombination verschiedener Omics-Disziplinen

Details

Anbieter: Austrian Biotech University of Applied Sciences
Art: Masterstudiengang
Kontakt: FH Wr. Neustadt - Biotech Campus Tulln
Konrad Lorenz Str. 10
A-3430 Tulln a. d. Donau
Tel: 0043 2272/82224 105
This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
Anhang: PDF
ÖGMBT Mitglieder Ermäßigung: Nein

Termine

Datum Ort Teilnahmegebühr Anmeldung bis Anmeldung
30.11.2018 13:30NiederösterreichPreis: Semesterbeitrag € 363,36 zzgl. ÖH-Beitrag und Skriptenpauschale 30.11.2018hier

No fee: Kostenlose Veranstaltung
OEGMBT member fee reduction: Ermässigt für ÖGMBT Mitglieder