REISEKOSTENZUSCHUSS

Die ÖGMBT vergibt Reisekostenzuschüsse, um jungen Kolleginnen und
Kollegen (DiplomandInnen, DoktorandInnen und Post-Docs) die aktive Teilnahme
an nationalen und internationalen Kongressen zu erleichtern. Die
Unterstützungen werden von den jeweiligen regionalen Zweigstellen
(WEST, OST, SÜD, NORD) vergeben.

Richten Sie bitte Ihre Anträge an die/den zuständigen ZweigstellenleiterIn

Es gibt zwei fixierte Einreich-Deadlines: 15. April, 15. Oktober.
(nachträgliche Einreichung der Antragsunterlagen
sind in Ausnahmefällen rückwirkend bis zum vorigen Termin möglich)

Bedingungen für Gewährung von Zuschüssen:

a) Status als Studierende/r (DiplomandIn, DissertandIn) oder Postdoc bis
drei Jahre nach Promotion

b) Aufrechte Mitgliedschaft bei der ÖGMBT (keine offenen Mitgliedsbeiträge)

c) Bei der Veranstaltung muss eine eigene Arbeit präsentiert werden (Vortrag
oder Poster)

e) Generelle Obergrenze für Zuschüsse: Österreich, Europa: € 300.-
Übersee: € 500.-

f) Die ÖGMBT finanziert Zuschüsse zu nicht durch andere Finanzierung gedeckten Restkosten. (Bitte im Finanzierungsplan angeben)


g) Nur vollständig ausgefüllte Anträge können nach Übermittlung aller erforderlichen Dokumente bearbeitet werden.

Antragsunterlagen / Antragsstellung - Neu: Einstufiger Einreichungsprozess ab 2016:


Bitte übermitteln Sie nach der Veranstaltung der/dem zuständigen
ZweigstellenleiterIn das ausgefüllten Antragsformular (.doc / .pdf) zusammen mit allen erforderlichen Dokumenten:

- Ausgefülltes Antragsformular
- Bestätigung der ÖGMBT-Mitgliedschaft
- Abstract der Arbeit welche auf der Veranstaltung als Poster/Talk präsentiert wurde
- Ein kurzer Lebenslauf mit Publikationsliste
- Teilnahmebestätigung
- Ein Auszug aus dem Abstractbook/Programm, der bestätigt, dass die Arbeit als Poster/Talk präsentiert wurde.
- Die Originalbelege für alle rückgeforderten Beträge: z.B. Flugticket, Hotelrechnung, Teilnahmegebühr,...

Die tatsächliche Höhe des gewährten Zuschusses ist budgetabhängig und jeweils von der/dem ZweigstellenleiterIn festzulegen.
Um möglichst viele Mitglieder unterstützen zu können sind Erstanträge gegenüber wiederholten Einreichungen in kürzeren Abständen zu bevorzugen.

Details zur Abwicklung und den erforderlichen Dokumenten finden Sie im Antragsformular welches als .doc und .pdf-Version verfügbar ist.


>WEITERE ZUSCHUSS MÖGLICHKEITEN: 

FEMS Meeting Attandance Grants: Für junge Forscher für die Teilnahme an einem mikrobiologischen Kongress/Symposium; bis zu 600 EUR; ÖGMBT Mitglieder werden ersucht beim Zutreffen der Kriterien zuerst sich um das Meeting Attandance Grant der FEMS zu bewerben