Mit Laserstrahlen können Moleküle in einem dreidimensionalen Material punktgenau an der richtigen Stelle fixiert werden. Die an der TU Wien entwickelte Methode kann für das Züchten von Gewebe oder für Mikrosensoren verwendet werden. Foto: (c) TU-Wien 3D Photografting: Ein Laserstrahl leuchtet in das Hydrogel (gelb) und fixiert Moleküle an ganz bestimmten Punkten (grün). Es gibt heute viele Methoden, dreidimensionale Objekte auf der Größenskala von Mikrometern herzustellen. Doch was kann man tun, wenn man auch die chemischen Eigenschaften eines Materials mikrometergenau bestimmen möchte? An der TU Wien wurde nun eine Methode entwickelt, mit einem Laserstrahl bestimmte Moleküle punktgenau an gewünschten Stellen andocken zu lassen. Beim Züchten von biologischem Gewebe könnte man so durch präzise chemische Signale vorgeben, an welchen Stellen sich einzelne Zellen anlagern sollen, die auf die Stoffe der Umgebung reagieren. Materialwissenschaft und Chemie Zwei Arbeitsgruppen der TU Wien, das Materialwissenschafts-Team von Prof. Jürgen Stampfl und…
Ökologisch nachhaltiges Planen und Bauen sind an der TU Wien keine Neuigkeit mehr. Herausragend ist allerdings, dass sich dieses Jahr erstmalig das Team von Prof. Karin Stieldorf bei dem renommierten, vom US Department for Energy global ausgeschriebenen Architektur-Wettbewerb "Solar Decathlon 2013" in Kalifornien qualifiziert hat, bei dem verschiedene Universitäten ökologisch nachhaltige Vorzeige-Gebäude errichten. Der Countdown läuft Das Konzept für den österreichischen Beitrag ist nun fertig. Das Team von Prof. Karin Stieldorf (Institut für Architektur und Entwerfen, TU Wien) ist eines von nur zwei europäischen Teams, die am Solar Decathlon im Oktober 2013 teilnehmen dürfen. Nach intensiven Planungsarbeiten steht nun das architektonische Konzept, das beim Wettbewerb realisiert werden soll. Solar Decathlon – Wettbewerb für umweltgerechte Architektur Alle zwei Jahre messen sich Architektur-Teams aus der ganzen Welt beim „Solar Decathlon“, der vom US-amerikanischen Department of Energy veranstaltet wird. Zwanzig Teams verschiedener Universitäten planen und errichten umweltgerechte…

Unabhängig von den Banken

Monday, 20 August 2012 15:06
Die SANOCHEMIA Pharmazeutika AG begibt den SANOCHEMIA Bond (ISIN: DE000A1G7JQ9) und tritt damit direkt an potenzielle Investoren heran. Eine Inhaber-Teilschuldverschreibung mit einem festen Zinssatz von 7,75 Prozent p. a. und einer fünfjährigen Laufzeit. Ab dem 23. Juli können private und institutionelle Investoren direkt über die Emittentin zeichnen. Die Mindesteinlage und Stückelung betragen 1.000 Euro. Die Zinszahlung erfolgt jährlich. Unternehmensfinanzierung unabhängig von den Banken Mit dem Emissionserlös von bis zu 15 Millionen Euro will die SANOCHEMIA Pharmazeutika AG vorrangig ihre Wachstumsstrategie finanzieren. Dabei sind insbesondere Investitionen in die Internationalisierung, den Ausbau des Veterinärgeschäfts sowie in den Bereich Produktentwicklung vorgesehen. „Wir haben einen erfolgreichen Turnaround hinter uns und wollen weitere Wachstumspotenziale nutzen. Mit der Begebung der Anleihe erschließen wir einen zusätzlichen Weg zur Finanzierung und können aussichtsreiche Projekte schneller vorantreiben“, sagt Dr. Werner Frantsits, Vorstandsvorsitzender und CFO der SANOCHEMIA. Teile des eingesammelten Kapitals sollen zusätzlich in die Finanzierung…
  • ÖGMBT members can now choose to publish open access articles in two FEBS journals
    FEBS is pleased to announce that ÖGMBT members can now choose to publish open access articles in two FEBS  journals (The FEBS Journal and FEBS Letters) at no direct cost. In February 2021, Wiley, FEBS’ publishing partner, agreed a 3-year combined open access publication and subscription agreement with the Austrian Academic Library Consortium (KEMÖ) and the Austrian Science Fund (FWF). Researchers at affiliated institutes will be able to both access…
    11.10.2021,
  • EMBO Women in Science Award - Deadline 15th October
    Nominations are invited for the 2022 FEBS | EMBO Women in Science Award.  The deadline is next Friday, 15th October. Full details can be seen here: https://www.febs.org/news/febs-embo-women-in-science-award-2022-nominate-by-15-october-2021/
    11.10.2021,
  • ÖGMBT congratulates Markus Schosserer!
    Welche Veränderungen durchlebt unser Organismus, während wir altern? Die Biotechnologen Johannes Grillari und Markus Schosserer haben es sich zur Aufgabe gemacht, dem gesunden Altwerden auf Zellebene auf die Spur zu gehen. Inzwischen ist es ihnen gelungen, das Leben von Fliegen, Würmern und Hefezellen zu verlängern und gleichzeitig deren Fitness zu steigern. Dies gelang durch Veränderungen an den Ribosomen.   Originalartikel
    04.10.2021,
  • FEMS Affiliates Letter - September 2021
    As member of the ÖGMBT you are automatically also member of the Federation of European Microbiology Societies (FEMS). The FEMS Affiliates Letter of September 2021 has the following content:   1. Microbiology News and Events 2. The FEMS Journals 3. Policy Corner 4. Grants Corner 5. Opportunities 6. Extras  
    04.10.2021,
  • FEMS - Get Involved bulletin – September 2021
    The FEMS Get involved bulletin is out! Read the September issue with microbiology research, events and calls. In this bulletin: FEMS Conference on Microbiology International Microorganism Day Microbe Art Competition FEMS Journal News Grants and awards corner, opportunities and other news   The ÖGMBT has a very wide international network and is a member of several relevant scientific societies like FEMS. ÖGMBT members are automatically members of these societies and…
    04.10.2021,
  • FEMS Affiliates Letter - August 2021
    As member of the ÖGMBT you are automatically also member of the Federation of European Microbiology Societies (FEMS). The FEMS Affiliates Letter of August 2021 has the following content:   1. Microbiology News and Events 2. The FEMS Journals 3. Policy Corner 4. Grants Corner 5. Opportunities 6. Extras  
    09.09.2021,
  • FEBS-IUBMB-ENABLE 2022 Symposium – a PhD and Postdoc meeting
    FEBS-IUBMB-ENABLE are now looking for an academic institution (either a university or a research institution) in Europe with a strong research background in molecular life sciences and an active PhD community to host the November 2022 conference. This event will be organized by a committee of young researchers belonging to the four ENABLE institutions (core institutions, as listed above) plus the selected host institution (associated institution). It will be organized…
    25.08.2021,
  • FEMS - Get Involved bulletin – July 2021
    The FEMS Get involved bulletin is out! Read the July issue with microbiology research, events and calls. In this bulletin: World Microbe Forum: Looking back FEMS Conference on Microbiology FEMS Journal News Upcoming events, grants and job opportunities   The ÖGMBT has a very wide international network and is a member of several relevant scientific societies like FEMS. ÖGMBT members are automatically members of these societies and are entitled to…
    04.08.2021,
  • FEMS Affiliates Letter - July 2021
    As member of the ÖGMBT you are automatically also member of the Federation of European Microbiology Societies (FEMS). The FEMS Affiliates Letter of July 2021 has the following content:   1. Microbiology News and Events 2. The FEMS Journals 3. Policy Corner 4. Grants Corner 5. Opportunities 6. Extras  
    04.08.2021,
  • Summer School LEAD_able from LBG career center
    LINK: https://www.lbg.ac.at/themen/summer-school-leadable Das LBG Career Center bietet im Sommer 2020 zum zweiten Mal eine Summer School für Pre- und Post-Docs (NachwuchswissenschafterInnen) der Ludwig Boltzmann Gesellschaft, sowie anderer Forschungsorganisationen und Universitäten an. Das Ziel der intensiven 6-tägigen Summer School LEAD_able ist, sich kompakt Transferable Skills für eine (Führungs-)Karriere in oder außerhalb der Wissenschaft anzueignen und professionell begleitet über die individuelle Karriereentwicklung zu reflektieren.  Skills Trainings zu 4 Themenschwerpunkten, ein spezielles GENtoring (alters-, geschlechts-…
    29.06.2021,
  • FEBS-IUBMB-ENABLE 2022 Symposium – a PhD and Postdoc meeting
    FEBS-IUBMB-ENABLE are now looking for an academic institution (either a university or a research institution) in Europe with a strong research background in molecular life sciences and an active PhD community to host the November 2022 conference. This event will be organized by a committee of young researchers belonging to the four ENABLE institutions (core institutions, as listed above) plus the selected host institution (associated institution). It will be organized…
    25.08.2021,
    by
  • FEBS junior initiative
    To bring together young scientists from all over Europe, the junior sections of the ÖGMBT (Austria), SIB (Italy), SEBBM (Spain) and GBM (Germany) have collaborated with FEBS to establish a platform for exchange within the FEBS Network. For this, FEBS has created an open Room for the Junior Sections of FEBS Constituent Societies. All young members from the FEBS societies are welcome to sign up to the FEBS Network and become a member of the room using the following…
    25.08.2021,
    by
  • Explaining THT Biomaterials in 3 Minutes to Scientists
    This is our supplemental 3 minute video for the 11th World Congress on Alternatives and Animal Use in the Life Sciences (WC11) from 23 August - 2 September 2021, our abstract ID=625: https://www.youtube.com/watch?v=cEArIBSnKsc&feature=youtu.be Enjoy watching (and sorry for the poor sound - we will improve)!
    16.07.2021,
  • Summer School LEAD_able from LBG career center
    LINK: https://www.lbg.ac.at/themen/summer-school-leadable Das LBG Career Center bietet im Sommer 2020 zum zweiten Mal eine Summer School für Pre- und Post-Docs (NachwuchswissenschafterInnen) der Ludwig Boltzmann Gesellschaft, sowie anderer Forschungsorganisationen und Universitäten an. Das Ziel der intensiven 6-tägigen Summer School LEAD_able ist, sich kompakt Transferable Skills für eine (Führungs-)Karriere in oder außerhalb der Wissenschaft anzueignen und professionell begleitet über die individuelle Karriereentwicklung zu reflektieren.  Skills Trainings zu 4 Themenschwerpunkten, ein spezielles GENtoring (alters-, geschlechts-…
    29.06.2021,
    by
  • Journal “Cell Communications and Signaling” invites you to submit abstracts
    Journal "Cell Communications and Signaling" invites you to submit to our new thematic series: Extracellular Vesicles in Infectious Disease   This new thematic series focuses on the role of EVs in bacterial and viral infections. This includes EVs released from infected host cells that contain antimicrobial compounds, outer membrane vesicles (OMVs) derived from bacterial pathogens or viruses, which strongly resemble mammalian EVs. Increasing knowledge of pathogen- and host cell-derived EVs…
    01.06.2021,
    by
  • 1. Immunis Sponsorship for Young Science
    SZABO-SCANDIC und Next Generation Immunologists NGI fördern Immunologieforschung Gerade die aktuellen Entwicklungen zeigen deutlich, wie wichtig immunologische Forschung und wissenschaftliche Netzwerke sind. Mit dem ersten Immunis Sponsorship for Young Science, kurz Immunis, möchte SZABO-SCANDIC und die Next Generation Immunologists NGI als Nachwuchsorganisation der Österreichischen Gesellschaft für Allergologie und Immunologie ÖGAI junge Wissenschafter/-innen fördern. Die Forschungsförderung von insgesamt 8.000 Euro wird in Geld- und Sachleistungen ausbezahlt. Anmeldung ist ab sofort bis zum 30. Juni 2021…
    12.05.2021,
  • Safety first
    01.10.2020,
  • EURAXESS Career Orientation tool
    No limits: explore your career as a researcher   The 'No limits' toolkit for researchers highlights resources to help you identify what's important for you in your career plan to build on your skills and knowledge consider a wide range of career options make a plan to reach your professional development goals The toolkit includes advice, quizzes to help you explore your own needs and links to resources, information and…
    24.06.2020,
  • Stipendien und Förderungen
    Österreichs größte Datenbank für Stipendien und Forschungsförderung richtet sich an Incomings und Outgoings. Sie enthält aktuelle Ausschreibungen für Stipendien, Zuschüsse, Forschungsförderungen, Praktika und Forschungspreise. Interessierte können gezielt nach passenden Stipendien und Förderungen suchen. >> www.grants.at
    08.05.2020,
  • Takeda: Global Plasma Alliance in the fight against COVID-19
    World-leading plasma companies collaborate to accelerate the development of a potential COVID-19 hyperimmune therapy. Takeda has been working intensively on the development of a potential plasma-derived therapy for the treatment of COVID-19 since the beginning of the corona crisis. At the beginning of April, Takeda Pharmaceutical Company Limited and CSL Behring announced the establishment of a global plasma alliance to accelerate the development of a potential therapy to treat people…
    27.04.2020,
    by
  • Operationsroboter bohrt mit Autopilot Zugang zum Innenohr
    An der Universitätsklinik für Hals-, Nasen- und Ohrenkrankheiten von MedUni Wien und AKH Wien wurde eine der ersten Operationen weltweit mit einer neuen Roboter-Technologie durchgeführt. Bei der Cochlea-Implantat-Operation, legte das Hightech-Gerät basierend auf genauen Daten vollautomatisch und minimalinvasiv einen präzisen Zugang zum Innenohr. De...
    28.10.2021,
  • Jeder gestaltet die Gesellschaft mit
    Jeder gestaltet die Gesellschaft mit. Egal ob er sich aktiv einbringt oder sich einfach nur treiben lässt und nichts tut.Seite 130Oft will man es gar nicht glauben, dass man als Einzelperson etwas bewirken kann. Wie oft fühlt man sich ohnmächtig gegenüber großen Organisationen, die uns ihre Bedingungen diktieren. Aber hat uns die Pandemie nicht se...
    26.10.2021,
  • Valneva: Positive Phase 3 Results for COVID-19 Vaccine
    Valneva Reports Positive Phase 3 Results for Inactivated, Adjuvanted COVID-19 Vaccine Candidate VLA2001 that successfully met both co-primary endpoints. Superior neutralizing antibody titer levels compared to active comparator vaccine, AstraZeneca’s AZD1222 (ChAdOx1-S). Neutralizing antibody seroconversion rate above 95%. VLA2001 induced broad T...
    20.10.2021,
  • Betriebe tragen Coronamaßnahmen mit
    Lockdowns und weitere wirtschaftliche Gefahren sollen vermieden sowie die Gesundheit der Mitarbeiter*innen und Kund*innen soll geschützt werden. Die Betriebe und Belegschaften tragen die Corona-Maßnahmen gemeinsam und in großer Mehrheit trotz zusätzlicher Belastungen mit. Zu diesem Ergebnis kam eine Studie, die im Juni 2021 von Andrea...
    19.10.2021,
  • Präsident von Medien Gnaden
    Im Tempel der MachtSeite 125-142Gehen wir mit unseren Gedanken zurück bis an den Beginn der Neuzeit als Gutenberg den Buchdruck erfunden hat. Bereits damals erfolgten damit die ersten Propagandakampagnen. Für die damalige Zeit eine disruptiv, innovative Technologie. Kein Geringerer als Martin Luther verbreitete seine Lehren bereits mit ersten g...
    19.10.2021,
  • Das “Friss mich nicht”-Protein schützt vor Krebs
    Ein Forschungsteam der Universität Wien hat einen Therapieansatz entwickelt, mit dem die Tumorzellen selbst ein immunaktivierendes Fusionsprotein produzieren. Durch diese Therapie soll ein Tumorwachstum gestoppt werden.Das “Friss mich nicht”-ProteinDas Immunsystem schützt den Körper vor dem Entstehen von Krebs. Damit sich die I...
    13.10.2021,
  • Katastrophen kennen keine Grenzen
    Unter dem Motto “Gemeinsam für mehr Sicherheit” lädt das Disaster Competence Network Austria (DCNA) von 12. bis 21. Oktober zur einzigartigen Online-Konferenz den “Disaster Research Days 2021” ein. Forschung und Praxis diskutieren Katastrophenvorsorge und -bewältigung. Disaster Research Days 2021Internationale...
    13.10.2021,
  • Study Physician (m/f/d)
    Study Physician (m/f/d) Boehringer Ingelheim RCVDer Beitrag Study Physician (m/f/d) erschien zuerst auf Jobbörse und Netzwerk für Naturwissenschaftler /-innen....
    07.10.2021,
  • Hardware Engineering Manager – System Architect
    Hardware Engineering Manager – System Architect Tecan Austria GmbHDer Beitrag Hardware Engineering Manager – System Architect erschien zuerst auf Jobbörse und Netzwerk für Naturwissenschaftler /-innen....
    06.10.2021,
  • Was hat es mit dem Mohn auf sich?
    Die Gehilfen der karierten Landherren haben das gesamte Mohnfeld leer geraubt.Seite 1Ja, was hat es mit diesem Mohnfeld wohl auf sich. Sie stehen für den Raubbau an unseren Ressourcen. Der Verschwendung unserer Ressourcen. Die Gehilfen der karierten Landherren rauben die Felder leer, noch bevor die Samen ausreifen können. Sie überlegen nicht, dass...
    05.10.2021,