Allgemeine-News

Life-Science

Mitglieds-News

ÖGMBT-News

  • Co-funding available for close-to-market environment and climate solutions
    Your company is working on a solution that benefits the climate or the environment? Check the EU's LIFE programme: You might be eligible to receive up to 60% co-financing. The European Commission will launch a new call for proposals under the LIFE programme on 28 April, with application deadlines in September 2017. Nearly €260 million in funding will be available for environment and climate projects ("traditional projects"). Looking for close-to-market…
  • FEMS Affiliates Letter April
    FEMS Affiliates Letter for April is out know! Read the April issue with microbiology research, events and more.   1. June 2017: FEMS Research Grants 1. June 2017: FEMS Meeting Grants
  • FEBS NEWS - April Issue
  • CDL - Grundlagenforschung mit PartnerInnen aus der Wirtschaft
    Die Christian Doppler Forschungsgesellschaft fördert die Kooperation von Wissenschaft und Wirtschaft. Konkret geschieht dies in eigens eingerichteten Forschungseinheiten mit fixen Laufzeiten, in denen anwendungsorientierte Grundlagenforschung betrieben wird: Christian Doppler Labors an Universitäten und außeruniversitären Forschungseinrichtungen, Josef Ressel Zentren an Fachhochschulen. Unter der Leitung von hoch qualifizierten WissenschafterInnen arbeiten Forschungsgruppen in engem Kontakt zu den Unternehmenspartnern an innovativen Antworten auf unternehmerische Forschungsfragen. Für die Einrichtung eines CD-Labors oder JR-Zentrums müssen zwei…
  • WWTF - Life Sciences Call 2017 - Chemical Biology
    Der Life Sciences Schwerpunkt wurde im Jahr 2003 gestartet und ist somit das am längsten laufende Programm des Fonds. Die Lebenswissenschaften haben eine wichtige Rolle und sind stark in der Wiener Forschungslandschaft vertreten, von der Grundlagenforschung bis zur angewandten translationalen Forschung. Der Fonds hat in den vergangenen Jahren mehrere Ausschreibungen mit thematischen Fokus in den verschiedenen Forschungsgebieten durchgeführt: von "Molecular Mechanisms and Methods" bis "Personalized Medicine", über Themen wie "Imaging"…
  • Bill & Melinda Gates Foundation
    Grand Challenges Explorations fosters early-stage discovery research to expand the pipeline of ideas for solving our greatest global health and development challenges. Launched in 2008 with an initial $100 million commitment from the foundation, Grand Challenges Explorations grants have already been awarded to more than 1200 researchers in more than 65 countries.The Bill & Melinda Gates Foundation is inviting proposals for the latest round of Grand Challenges Explorations. Applicants can…
  • Call for Research Proposals from DEBRA International
    DEBRA International just launched a call for research proposals: the 'All-Priorities' Research Call   'All-Priorities' Research Call - Deadline 19 April 2017 Current research priorities: Improve our understanding of the biology and genetics of all forms of EB, as better understanding can lead to new approaches to diagnose and treat EB Work towards the development of therapies (including possible gene-therapies, cell- therapies, drug therapies or protein therapies) Understand the nature…
  • FEBS News February
    The FEBS News issue introduces our big event of 2017, and features a few of the outstanding researchers lined up as speakers. We hope you will join us in September for this wonderful opportunity for face to face exchange of knowledge and ideas across the molecular life sciences! Get updated, learn and be inspired: around 120 leading scientists will be speaking in the core scientific programme, and there are extra…
  • CALL: European H2020 program SuperBIO for SMEs
    Develop new, innovative, cross-border and cross-sectorial industrial value chains in the bio-based economy SuperBIO is an innovation project funded by the H2020 call Cluster facilitated projects for new value chains (Innosup 2015-1) managed by EASME (Executive Agency for SMEs). The call aimed for projects with a concrete strategic vision to build new industrial value chains by integrating and supporting groups of SMEs in collaboration with other innovation actors. SuperBIO is…
  • Transnational research projects for innovative therapeutic approaches for rare diseases
    ERA-Net E-RARE-3 Call 2017 Im Rahmen des Forschungsförderungsnetzwerks ERA-Net E-RARE-3 wurde eine weitere Ausschreibung  veröffentlicht. Der Aufruf richtet sich an alle ForscherInnen, die auf dem Gebiet der seltenen Erkrankungen arbeiten. Ziel ist dabei die Förderung neuer grenzüberschreitender Kooperationen. Jeder Antrag muss von mindestens 3, maximal 6 Forschungsgruppen aus mindestens 3 verschiedenen teilnehmenden E-RARE-Partnerländern getragen werden, wobei ein gemeinsames Dokument von der/dem ProjektkoordinatorIn beim zentralen Call-Sekretariat einzureichen ist. Deadline für Einreichungen…
  • Geophagie könnte Babys schaden
    Geophagie beschreibt das regelmäßige Essen von lehmhaltiger Erde. Studien zu diesem Thema zeigen, dass dieses suchtartige Verhalten von rund 80 Prozent der Menschen in Afrika, insbesondere Frauen, Babys schaden könnte.Geophagie: Erde essen könnte Babys schadenDurch einer vorangegangen Studie der MedUni Wien konnten ForscherInnen vom Zentrum für P...
  • Heiß kalt – Gegensätze ziehen sich an
    Mittels Computersimulation konnte nun nachgewiesen werden, dass zwischen elektrisch neutralen Nanoteilchen ähnliche Kräfte wie zwischen geladenen Teilchen bestehen. Jedoch nur wenn diese Nanoteilchen kälter oder wärmer sind als die Flüssigkeit, in der sie gelöst sind. Foto: (c) Andela Šarić/Peter Wirnsberger/University of CambridgeNanoteilchen...
  • Sterblichkeit bei Darmkrebs um 30 Prozent gesunken
    In Österreich ist die Rate der Neuerkrankungen bei Darmkrebs in den vergangenen zehn  Jahren um knapp 20 Prozent, die der Sterberate um fast 30 Prozent zurückgegangen. Diese Entwicklung ist vor allem eine Folge der verbesserten Vorsorge durch Darmspiegelungen (Koloskopie), bei der Krebsvorstufen entfernt werden, bevor die Krankheit ausbrechen kann....
  • Elefantenbullen und die Laute von Weibchen
    Männliche Elefanten sind stumme Zuhörer und finden die Laute von unbekannten Weibchen attraktiver und anziehender als von vertrauten Weibchen. Dies könnte möglicherweise eine evolutionäre Anpassung sein um Inzucht zu vermeiden. Foto: (c) Anton Baotic/Universität WienElefantenbullen reagieren auf unbekannte Weibchen stärkerDie KognitionsbiologInnen...
  • Der Gedanke zählt
    Menschen die unabsichtlich Schaden anrichten, zeigen mehr Verständnis auf wenn die Gehirnregion Sulcus Temporalis Superior höher entwickelt ist. Dies zeigen neue Studien um ein internationales ForscherInnenteam um Giorgia Silani von der Fakultät für Psychologie der Universität Wien. Foto: (c) Giorgia Silani / Universität WienNeuro-anatomische...
  • Darmkrebs: Neue Funktion von bekanntem Biomarker entdeckt
    EGFR-positive myeloische Zellen kurbeln das Tumorwachstum an und durch das Abschalten dieses Epidermal Growth Factor Receptors (EGFR) kann das Wachstum so gut wie gestoppt werden.EGF-Rezeptoren auch in Immunzellen „positiv“ und daher für Tumorwachstum verantwortlichEGFR (Epidermal Growth Factor Receptor) sind  an der Entstehung und am...
  • Neue Methode um die Qualität von Bitumen zu ermitteln.
    Die TU Wien präsentiert auch 2017 wieder technische Neuheiten auf der Hannover Messe: Mit einem einfachen Handscanner lässt sich nun direkt vor Ort die Qualität von Bitumen überprüfen, das den Asphalt zusammenhält. Foto: (c) TU Wien  Handscanner misst die Qualität von BitumenAsphalt hält nicht ewig. Irgendwann altert er und beginnt zu bröckeln. D...
  • Photonentrio verschränkt
    Interferenz entsteht, wenn sich Wellen überlagern und dabei entweder verstärken oder abschwächen. Physiker aus Österreich und Kanada konnten nun im Labor eine echte Dreiphotoneninterferenz realisieren. In diesem Zustand sind drei Lichtteilchen miteinander verschränkt, ohne dass sie aber paarweise interferieren. Anwendung finden könnte dieses Verha...
  • Mikroprozessor aus einer Schicht von nur drei Atomen
    Mikroprozessoren auf Basis von atomar dünnem Material versprechen, neben der Weiterentwicklung klassischer Prozessoren, auch neue Anwendungen im Bereich von flexibler Elektronik. Einem Forschungsteam der TU Wien rund um Thomas Müller gelang in einem aktuellen Forschungsprojekt nun ein Durchbruch auf diesem Gebiet. Foto: (c) TU Wien/Marco FurchiMikr...
  • Darmschädigung durch kombinierte Einnahme von Schmerzmittel und Magenschutz
    Neue Studien zeigen, dass eine kombinierte Einnahme von Schmerzmittel und Magenschutz den Darm schädigt. Das zusätzlich zum Magenschutz eingenommenen Antibiotikum Rifaximin wies signifikant weniger entzündliche Veränderungen im Darm auf.Kombinierte Einnahme von Schmerzmittel und Magenschutz schädigt den DarmPatientInnen mit entzündlichen...
  • LAB on demand
    Sie suchen für eine definierte Zeit (Woche/n, Monat/e) ein ausgestattetes mikrobiologisches Labor? So eine Spezialimmobilie können Sie am Campus Technopol Tulln mieten. Seit Herbst 2016 bietet ecoplus, die Wirtschaftsagentur des Landes Niederösterreich, Start-ups, Spin-offs, Unternehmen mit Forschungforcierung, uvm. im TFZ – Technologie- und Forschungs-zentrum am Technopol Tulln ein voll eingerichtetes Mikrobiologielabor an. Dieses erste „LAB on demand“ Niederösterreichs ist unter anderem mit einer sterilen Werkbank, Brut- und Kühl-/Gefrier-schränken, Autoklaven und…
  • Pall & RoosterBio Announce Collaboration Agreement to Market hMSCs and Bioreactor Expansion Systems
    Pall Corporation, a global leader in bioprocess equipment and disposables, announced the signing of a commercial collaboration agreement with RoosterBio Inc., an innovative adult stem cell technology company. The agreement will encompass a co-development and marketing partnership, delivering complete solutions for industrial-scale bioreactor expansion of human Mesenchymal Stem/Stromal Cells (hMSCs). These systems will enable the BioPharmaceutical industry to accelerate product development, reduce clinical translation timelines and ultimately streamline the commercialization…
  • Pall Wins BPI 2016 Best Downstream Application Award for the Cadence™ Acoustic Separator System
    Pall Life Sciences, a division of global filtration, separation and purification leader Pall Corporation, is pleased to announce that the Cadence Acoustic Separator has won the BioProcess International (BPI) Award for best downstream processing application. Celebrated bi-annually since 2012, the BPI Awards are hosted during the BioProcess International Conference in Boston, MA. The awards exist to celebrate outstanding individual and team achievements that allow the industry to deliver better, more effective treatments to a…
  • LI-COR Licenses IRDye technology to QVQ for Pre-Clinical Cancer Research
    QVQ is developing pre-clinical techniques for early stage detection of cancer using human imaging. With a goal to provide early stage detection of cancer using human imaging, QVQ in The Netherlands is developing pre-clinical techniques combining a small, high affinity single domain antibody fragment (VHH) from camelids with a novel near-infrared dye from Nebraska-based LI-COR Biosciences. “VHH directed against growth factor receptors are excellent tools for cancer research and diagnostic…
  • Pall Corp. Completes Acquisition of ATMI Life Sciences
    Pall Corporation (NYSE:PLL), a global leader in filtration, separation and purification, today announced it has completed the acquisition of the LifeSciences business of ATMI, Inc. (NASDAQ-GS:ATMI). The ATMI LifeSciences portfolio acquired by Pall encompasses custom-engineered, flexible packaging solutions, single-use storage systems, mixers and bioreactors for the pharmaceutical and biopharmaceutical industries. This includes well-known brands such as Integrity® single-use technologies and Newform™ ultra clean sterile packaging. “The acquisition of ATMI LifeSciences…