Allgemeine-News

Life-Science

Mitglieds-News

ÖGMBT-News

  • FEMS Affiliates Letter June
    The FEMS Affiliates Letter is out! Read the June issue with microbiology research, events and more.   Deadlines: 1. July: Research and Training Grants 1. September: Meeting Attendance Grants
  • Life Science PhD Awards Austria 2018
      ACHTUNG: Einreichdeadline verlängert! DIE PREISE: Die ÖGMBT vergibt jährlich Preise für hervorragende Dissertationen auf dem Gebiet der molekularen Biowissenschaften und Biotechnologie an junge WissenschaftlerInnen. Die von THP Biomedicals und Polymun Scientific zur Verfügung gestellten Preisgelder in der Gesamthöhe von 2.000 EUR werden in den beiden Kategorien Grundlagenforschung und anwendungsorientierte Forschung zu jeweils einem Preisgeld von 1.000 EUR pro Kategorie vergeben. Die ÖGMBT möchte mit der Vergabe der Preise hervorragende…
  • Life Science Research Awards 2018
       ACHTUNG: Einreichdeadline verlängert! DIE PREISE: Die ÖGMBT vergibt jährlich Preise für herausragende wissenschaftliche Publikationen auf dem Gebiet der molekularen Biowissenschaften und Biotechnologie an junge WissenschaftlerInnen. Die vom BMDW zur Verfügung gestellten Preisgelder in der Gesamthöhe von 9.000 EUR werden in den beiden Kategorien Grundlagenforschung und anwendungsorientierte Forschung zu jeweils einem Preis von 3.000 EUR für beide Kategorie vergeben. Zusätzlich wird erstmals der Sonderpreis „Excellence & Societal Impact“ in der…
  • FEBS Network Corner - article recommendations
    Transparency in Animal Experimentation by Lluis Momtoliu Publish or Perish by Maya Schuldiner Apprentice yourself (a short guide to choosing a PhD in academia) by Brooke Morriswood Videos demonstrating various techniques were posted recently, e.g. on RNA-RNA in situ hybridization
  • FEBS Network Corner - Introducing the FEBS Network
      Online since September 2017 The FEBS Network is an initiative from FEBS representing a forum for the molecular life science community for learning, inspiration, support and connections. The Network currently presents content from its appointed experts and writers in four themed channels: Early-Career Scientist, Educator, Viewpoints and Research. These themes reflect long-standing activities of FEBS in supporting young scientists, promoting molecular life sciences education and research, and following ‘science and…
  • Ending the Pandemic Threat: A Grand Challenge for Universal Influenza Vaccine Development
    The Bill & Melinda Gates Foundation is excited to announce the opening of a new Grand Challenges grant opportunity: Ending the Pandemic Threat: A Grand Challenge for Universal Influenza Vaccine Development. This Grand Challenge is being launched during the centenary year of the 1918 flu pandemic, with the goal of identifying novel, transformative concepts that would lead to development of a truly universal flu vaccine. Such a vaccine would alleviate…
  • The call for proposals for Research Division Rooms on the FEBS Network is now open!
    A new opportunity: Call for proposals to establish and run FEBS Research Division Rooms on the FEBS Network   The FEBS Network aims to provide a valuable online international forum for scientists working in the molecular and cellular life sciences, enabling them to share advice, news and insights, and connect and collaborate – with the ultimate goal of helping to advance progress in these research areas. One important long-term goal…
  • The 2018 Amgen Scholars Europe Programme
    Application period is now open! What is the Amgen Scholars Programme? It provides selected undergraduate students with the opportunity to engage in a hands-on research experience at some of Europe’s leading educational institutions. As Amgen Scholars, students have the opportunity to: • Take part in important university research projects, gain hands-on lab experience, and contribute to the advancement of science; • Interact with and receive guidance from faculty mentors, including…
  • Houskapreis 2018: 400.000 Euro Preisgeld für wirtschaftsnahe Forschung
    Forschungspreis der B&C Privatstiftung: Einreichungen zum Houskapreis 2018 ab sofort möglich Auch 2018 vergibt die B&C Privatstiftung den mit insgesamt 400.000 Euro dotierten Houskapreis. Er zählt zu den größten privat vergebenen Forschungspreisen des Landes. Mit dem Houskapreis werden jeweils fünf wirtschaftsnahe Forschungsprojekte aus Österreich in den Kategorien „Universitäre Forschung“ sowie „Forschung & Entwicklung in KMU“ ausgezeichnet. Die Siegerprojekte der beiden Kategorien erhalten jeweils 150.000 Euro. Die übrigen Nominierten können sich…
  • Prozessanalytik-Award 2017 für die beste Abschlussarbeit auf dem Gebiet der Prozessanalytik
    Sie haben im Jahr 2016 jemanden betreut dessen Abschlussarbeit sich mit der Prozessanalytik beschäftigt? Wenn Sie finden, diese Abschlussarbeit hätte eine Auszeichnung verdient, dann sind Sie bei uns richtig. Der Prozessanalytik-Award wird vom Arbeitskreis Prozessanalytik jährlich für die beste Qualifizierungsarbeit (Masterarbeiten, Dissertationen) auf dem Gebiet der Prozessanalytik für das vergangene Jahr vergeben. Aus den Einreichungen wählt eine Jury des Vorstandes des Arbeitskreises die Preisträger die Preisträgerinnen aus. Der Gewinner darf…
  • Ist der Himmel die Grenze?
    Was hindert eine Spezies daran, sich an eine immer größere Vielfalt von Lebensbedingungen anzupassen und sich geographisch immer weiter auszubreiten? Die Theorie zeigt, dass lediglich zwei Größen, die sowohl in der Evolution als auch in der Ökologie wichtig sind, fundamental für die Stabilität des Verbreitungsgebiets sind: die räumliche Heterog...
  • Herbizideinsatz im Weinbau verändert Bodenleben und wirkt bis in die Trauben
    Herbizide werden von vielen Weinbauern zur Unkrautbekämpfung im Unterstockbereich eingesetzt. In einer Freilandstudie wurden jetzt erstmals die drei meistverwendeten Herbizide auf ihre ökologischen Wirkungen im Boden und in der Rebe getestet. Die Ergebnisse zeigten, dass der Herbizideinsatz die Mykorrhizierung der Rebwurzeln um 53% reduziert. Z...
  • Standard-Medikament bei Myelofibrose kann „schlummerndes“ Lymphom auslösen
    Die meisten PatientInnen mit einer Myelofibrose, einer seltenen chronischen Erkrankung der blutbildenden Zellen des Knochenmarks, profitieren von Wirkstoffen der Medikamentenklasse der JAK2-Inhibitoren: die Symptome werden gelindert, das Überleben verlängert, die generelle Lebensqualität steigt. Einige PatientInnen entwickeln aber zwei bis drei Ja...
  • Alkoholhonsum lässt Leberhormon stark ansteigen
    Das von der Leber ausgeschüttete Hormon FGF21 spielt eine wesentliche Rolle im Energiestoffwechsel und stimuliert während einer verlängerten Fastenperiode die Energieverwertung in der Leber sowie die Energieversorgung des Gehirns. Zudem steuert es das Verlangen nach Süßem und Alkohol. WissenschafterInnen haben nun untersucht, wie sich der FGF21 Spi...
  • Eiweißablagerungen lassen Nervenzellen absterben
    Seit Jahren wird in der Wissenschaft nach Möglichkeiten gesucht, um Erkrankungen des Nervensystems, die auf dem fortschreitenden Verlust von Nervenzellen beruhen, zu behandeln. Eine internationale ForscherInnengruppe hat nun einen grundlegenden Mechanismus aufgeklärt, der für die Entwicklung neurodegenerativer Erkrankungen von zentraler Bedeutung i...
  • Die Grüne Apotheke – vom Hortus Medicus zur Pharmaforschung
    Arzneipflanzen stehen vom 20. Juni bis 30. Oktober 2018 im Mittelpunkt einer Ausstellung im Botanischen Garten der Universität Wien. Die Freilandausstellung, konzipiert vom Verband Botanischer Gärten, rückt die zentrale Rolle von ausgewählten Pflanzen für die Heilkunde ins Blickfeld der BesucherInnen. Aktuelle Forschungsprojekte am Phar...
  • Galerie life-science-success 2018
    copyright:  Anna Rauchenberger  / Arman RastegarDer Beitrag Galerie life-science-success 2018 erschien zuerst auf life-science Karriere Services....
  • Kampf gegen Krebs
    Weltweit sterben pro Jahr rund 8,8 Millionen Menschen an einer Tumorerkrankung. Damit fordert Krebs jährlich mehr Todesopfer als HIV/AIDS, Malaria und Tuberkulose zusammen. ExpertInnen schätzen, dass sich die Anzahl der Krebsfälle bis 2035 verdoppeln wird. Krebserkrankungen stellen daher eine Bürde für die PatientInnen und eine wachsende Herau...
  • Die wahre Macht des Sonnenwinds
    Die Planeten und Monde unseres Sonnensystems werden ununterbrochen von elektrisch geladenen Teilchen bombardiert – durch rasend schnelle Teilchen, fortgeschleudert von der Sonne. Auf der Erde hat das, abgesehen von den faszinierenden Polarlichtern, kaum Auswirkungen, weil uns die dichte Atmosphäre und das Magnetfeld der Erde vor diesen So...
  • BOKU-Projekt ARIS erhält Sustainability Award 2018
    BOKU-Professor Josef Eitzinger und sein Projektteam haben in Anwesenheit von Bundesministerin Elisabeth Köstinger und Bundesminister Heinz Fassmann den Sustainability Award 2018 im Handlungsfeld Forschung erhalten. Das Siegerprojekt ARIS (Agricultural Risk Information System) befasst sich mit dem Monitoring und der Vorhersage witterungsbedingter...
  • eForFuel: Kraftstoffe aus CO2 und Strom
    eForFuel: Kraftstoffe aus CO2 und Strom Von: Arren Bar-Even und Markus Schmidt Veröffentlicht am 4. Juni 2018 Das spannende EU Forschungsprojekt eForFuel, bei dem das österreichische Wissenschaftskommunikations-KMU Biofaction teilnimmt, entwickelt eine industrielle Biotechnologie-Lösung, welche Strom und Mikroorganismen nutzt, um CO2 in erneuerbare Kraftstoffe auf Kohlenwasserstoff-Basis umzuwandeln und so einen nachhaltigen Ersatz für fossile Kraftstoffe zu schaffen. eForFuel, ein Horizon 2020 EU Projekt, begann im März 2018, hat eine Laufzeit von…
  • Tabak für die Gesundheit mit neuen Techniken der Pflanzenzüchtung
    Tabak für die Gesundheit mit neuen Techniken der Pflanzenzüchtung VON: Diego Orzaez UND Markus Schmidt   Das österreichische Forschungs- und Wissenschaftskommunikationsunternehmen Biofaction KG beteiligt sich, gemeinsam mit der BOKU, am EU-finanzierten Forschungsprojekt NEWCOTIANA. In NEWCOTIANA werden mehrere neue Pflanzenzuchttechniken kombiniert um die Herstellung von medizinischen und kosmetischen Produkten in Tabakpflanzen zu ermöglichen. Unter Ausnutzung modernster Methoden der molekularen Züchtung werden die Forscher neue Tabaksorten und auch neue Züchtungen des wilden…
  • QPS Neuro and Pronexus Analytical announced formation of a joint partnership
    QPS Neuro and Pronexus Analytical announced formation of a joint partnership aiming to build their respective areas of expertise on unified experimental platforms and offer a broader suite of services to their clients. The effects of test compounds can be now evaluated from in vitro screening tests in cell cultures to in vivo studies in rodent models of psychiatric, neurodegenerative, rare disease and metabolic disorders and implementing molecular, immunohistochemical, neurochemical…
  • LAB on demand
    Sie suchen für eine definierte Zeit (Woche/n, Monat/e) ein ausgestattetes mikrobiologisches Labor? So eine Spezialimmobilie können Sie am Campus Technopol Tulln mieten. Seit Herbst 2016 bietet ecoplus, die Wirtschaftsagentur des Landes Niederösterreich, Start-ups, Spin-offs, Unternehmen mit Forschungforcierung, uvm. im TFZ – Technologie- und Forschungs-zentrum am Technopol Tulln ein voll eingerichtetes Mikrobiologielabor an. Dieses erste „LAB on demand“ Niederösterreichs ist unter anderem mit einer sterilen Werkbank, Brut- und Kühl-/Gefrier-schränken, Autoklaven und…